Angebot bekommen
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.

Warum versichern über transparent-beraten.de?

  • immer ein persönlicher Ansprechpartner, kein Call-Center
  • kostenfreie Beratung und Tarifvergleiche
  • direkte Hilfe von Experten im Schadensfall
  • Top-Versicherungsmakler 2018 (FOCUS 03/2018)

Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Gewerbe­­versicherung
  • Werbefrei und kostenlos
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Gewerbe­­versicherung im Vergleich

Der kleine Dienstleister um die Ecke benötigt einen grundlegend anderen Versicherungsschutz als der produzierende Mittelständler, der seine Waren auch exportiert. Mit einem Fachmann für Gewerbeversicherungen an ihrer Seite ermitteln Freiberufler und Unternehmer, welche Absicherung die richtige ist.

Wer schreibt und berät hier eigentlich?
Über Uns

Vergleich der Gewerbeversicherungen

In zwei Schritten ermitteln Freiberufler und Gewerbetreibende, welche Gewerbeversicherung für sie die beste ist:

  • Bedarfsermittlung – Gegen welches Risiko sollte dringend eine Absicherung eingerichtet werden? Bei welchen Risiken sollte man abwägen und wo kann auf eine Versicherungslösung womöglich verzichtet werden?
  • Vergleich der Angebote – Während bei einigen Versicherungsgesellschaften die Erweiterung des Basis-Schutzes um die entsprechenden Einzel-Tarife Sinn macht, sind bei andere Anbietern vorhandene “Bauchladen-Lösungen” zu empfehlen.

Unsere Versicherungsmakler unterstützen Sie bei jedem Schritten mit Rat und Tat – selbstverständlich kostenlos und unverbindlich! Kosten entstehen ausschließlich durch die Versicherung selbst.

Ihre Vorteile bei transparent-beraten.de

✔ Optimaler Marktüberblick
✔ Fundierte Fachberatung: Wir nehmen uns für Sie Zeit!
✔ Kostenloser Gewerbeversicherung-Vergleich durch einen Fachmann

Diese Fragen sind für einen Gewerbeversicherungs-Vergleich wichtig

Je nach Versicherungstyp tauchen im Antragsprozess unterschiedliche Fragen auf. Im Grunde geht es durchweg um folgende Themen:

  • In welcher Branche ist Ihr Unternehmen hauptsächlich tätig?
  • Gibt es für Sie oder Ihre Mitarbeiter berufsspezifische Risiken?
  • Wieviele Mitarbeiter beschäftigen Sie?
  • Bis zu welcher Summe soll die Versicherung im Schadensfall zahlen?

Welche Fragen tatsächlich auf Sie zukommen und welche Belege eingereicht werden müssen, hängt letztlich nicht nur von der benötigten Versicherung ab, sondern auch vom individuellen Fall.

Fordern Sie direkt einen kostenfreien und unverbindlichen Tarifvergleich einer Auswahl aktueller Tarife an. Oder kontaktieren Sie uns gern persönlich – unverbindlich und kostenfrei: 030 – 120 82 82 8 (Mo – Fr: 9 – 18 Uhr) oder per E-Mail unter kontakt@transparent-beraten.de.

Kostenfreier Tarif-Vergleich zur Gewerbeversicherung

Aktuelle Tarife aus 2019 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

Diese Risikofelder sollten abgedeckt sein

Im Detail fallen die Risiken für jedes Unternehmen zwar unterschiedlich aus, doch geht es grundsätzlich immer um drei Gefahren, die abgesichert werden müssen: Gefahren für Unternehmer und Mitarbeiter, Gefahren für das Firmenvermögen und Gefahren für Dritte.

Gefahren für Unternehmer und Mitarbeiter

Gefahren für Unternehmer und Mitarbeiter entstehen durch Krankheit, Unfall und Todesfall. Es gilt also, gegen die finanziellen Folgen dieser drei Szenarien abzusichern, sowohl für die betroffenen Personen als auch das Unternehmen.

Gefahren für Firmenvermögen

Schäden am firmeneigenen Gebäude oder am Fuhrpark sind in der Regel ausgesprochen kostspielig. Ohne einen ausreichenden Versicherungsschutz können die finanziellen Folgen existenzbedrohend werden.

Gefahren für Dritte

Schadensersatzforderungen von Dritten können ebenfalls weitreichende finanzielle Folgen für ein Unternehmen haben. Hier sind unter anderem die Branchen-spezifischen Gefahren zu beachten: Im Baugewerbe sind die Gefahren deutlich höher einzustufen als zum Beispiel in bestimmten Zweigen des Dienstleistungsgewerbes (wenn die Dienstleistungen beispielsweise ausschließlich vom eigenen Büro aus verrichtet werden).

BERATER-TIPP

»Im gewerblichen Bereich ist eine individuelle Versicherungslösung oft unumgänglich. Im Gegensatz zu privaten Versicherungen sind die Risikofelder schlichtweg zu verschieden, als dass eine simple Standardlösung infrage kommt.«

Bündelung der Policen kann sich lohnen

Unternehmen, die bereits eine oder mehrere Gewerbeversicherungen abgeschlossen haben, sollten prüfen, ob ein Zusammenschluss aller Versicherungen Sinn ergibt, um einen günstigeren Paketpreis zu erhalten. Für einige Unternehmen lohnt sich auch ein Zusammenschluss von ausgewählten Versicherungen.

Beachten Sie ggf. auch den Textbeitrag zur Differenzdeckung, wenn Sie eine bestehende Versicherung durch eine neue, leistungsstärkere ersetzen möchten.

Beachten Sie Versicherungsausschlüsse!
Auch bei Gewerbeversicherungen verweigern die Versicherungsgesellschaften die Kostenübernahme, wenn Schäden vorsätzlich herbeigeführt wurden. Einige Gesellschaften springen allerdings bei fahrlässigem Handeln ein – mitunter sogar bei grober Fahrlässigkeit!

Längere Laufzeiten senken Kosten

Versicherungsgesellschaften belohnen treue Gewerbekunden mitunter mit deutlichen Rabatten. Wer sich über einen längeren Zeitraum bindet, kann die Monatsprämien zum Teil deutlich senken. Sprechen Sie Ihren Versicherungsmakler bei Bedarf auf diese Möglichkeit direkt an: Ein vormals eher ungünstiges Angebot kann durch die Verlängerung der Laufzeit durchaus attraktiv werden.

Persönliche Absicherungen mit einbeziehen

Personenbezogene Versicherungen wie zum Beispiel die private Haftpflichtversicherung oder die Rechtsschutzversicherung können unter bestimmten Voraussetzungen recht kostspielig werden. Unternehmenseigentümer und Geschäftsführer können ihre personenbezogenen Policen in einigen Fällen mit in das Gesamtpaket der Gewerbeversicherung einfließen lassen. Die Prämien fallen dann geringer aus als vorher.

Rabatte für Startups

Einige Versicherungsgesellschaften bieten Neugründern deutliche Rabatte, um auch Startups mit nur geringen finanziellen Mitteln zu einem Abschluss zu bewegen (s. a. Versicherungen für Startups). Die Versicherer spekulieren darauf, dass die geringen Kosten einen kleinen Teil dazu beitragen, dass sich das Startup wirtschaftlich gut entwickelt und später zu einem vollwertigen Geschäftskunden wird.

Überprüfung bestehender Versicherungen ratsam
Wie auch bei anderen Verträgen gilt auch im Bereich der Gewerbeversicherungen: Aktuelle Angebote können deutlich günstiger sein als alte. Es lohnt sich also, aktuelle Gewerbeversicherungen mit bestehenden Verträgen abzugleichen, um nicht unnötig hohe Prämien zu zahlen.

Lassen Sie sich von Ihrem Versicherungsfachmann von transparent-beraten.de einen Gewerbeversicherung-Vergleich erstellen – kostenlos und unverbindlich. Damit stellen Sie sicher, dass Sie optimal abgesichert sind, ohne zu hohe Prämien zu zahlen.

ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Gewerbeversicherung-Vergleich
Unsere Kunden haben uns bewertet
4.9 von 5 Punkten aus 1 137 Nutzerbewertungen für transparent beraten Beratungsleistung
Vielen Dank!

Ihre Bewertung wurde erfolgreich versendet und wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

×
Ihre Bewertung: Punkte
Bewerten Sie die Beratungsqualität unserer Versicherunsmakler durch das Auswählen einer Stern-Zahl!