Angebot bekommen
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.

Warum versichern über transparent-beraten.de?

  • immer ein persönlicher Ansprechpartner, kein Call-Center
  • kostenfreie Beratung und Tarifvergleiche
  • direkte Hilfe von Experten im Schadensfall
  • Top-Versicherungsmakler 2018 (FOCUS 03/2018)

Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Gewerbe­­versicherung
  • Werbefrei und kostenlos
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Gewerbe­­versicherung R+V

Die R+V-Versicherung fungiert als Universalversicherer in der genossen­schaftlichen FinanzGruppe der Volks- und Raiffeisenbanken und ist einer der größten deutschen Versicherungskonzerne. In diesem Rahmen deckt sie das gesamte Versicherungsspektrum für Privat- und Firmenkunden ab. Im Bereich der Gewerbeversicherung fokussiert sich die R+V auf mittelständische Unternehmen.
Wer schreibt und berät hier eigentlich?
Über Uns

Merkmale der Gewerbeversicherung der R+V
  • Die Sparte Gewerbeversicherung der R+V umfasst alle denkbaren Produkte in diesem Bereich.
  • Die Unternehmenspolice für kleine und mittlere Unternehmen ist ein Versicherungspaket für Mittelständler mit besonderen Rabattvorteilen;
  • Die R+V-Gewerbeversicherung bietet Branchenkonzepte für die Baubranche, das Handwerk und die Landwirtschaft.
  • Weitere Lösungen existieren für Arztpraxen und Spediteure.

Was bietet die R+V Gewerbeversicherung?

Die R+V-Versicherung bietet Firmenkunden die gesamte Bandbreite an Gewerbeversicherungen. Das umfasst neben Haftpflichtschutz, Gebäude- und Inhaltsversicherungen sowie Firmenrechtsschutz auch Versicherungen für Mitarbeiter und Firmeninhaber (betriebliche Altersvorsorge).

Der Kundenstruktur der Volks- und Raiffeisenbanken entsprechend konzentriert sich das Gewerbeversicherungs-Geschäft der R+V vor allem auf kleinere und mittlere Unternehmen, Selbständige, Freiberufler und die Landwirtschaft. Die Grenzen zwischen gewerblichem und privatem Versicherungsbedarf sind dabei oft fließend.

Fordern Sie direkt einen kostenfreien und unverbindlichen Tarifvergleich einer Auswahl aktueller Tarife an. Oder kontaktieren Sie uns gern persönlich – unverbindlich und kostenfrei: 030 – 120 82 82 8 (Mo – Fr: 9 – 18 Uhr) oder per E-Mail unter kontakt@transparent-beraten.de

Kostenfreier Tarif-Vergleich zur Gewerbeversicherung

Aktuelle Tarife aus 2019 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

Die R+V-Versicherung bietet für verschiedene Zielgruppen spezielle Paketlösungen an. Hier ein Überblick:

1. Unternehmenspolice für kleine und mittlere Unternehmen

Die Unternehmenspolice für kleine und mittlere Unternehmen ist ein Versicherungspaket, das bis zu 16 gewerbliche Einzelversicherungen umfasst. Es beinhaltet Versicherungsschutz für Gebäude, Betriebs- und Geschäftsausstattung sowie Maschinen, Umweltschadenschutz, Betriebs-, Berufs- bzw. Vermögenschadenhaftpflichtschutz, eine D&O Versicherung, Elektronik- und CyberRisk-Versicherung, Transport- und Warenkreditversicherung sowie Versicherungsschutz gegen Ertragsausfälle und Risiken aus Internet- und Wirtschaftskriminalität.

Die einzelnen Bausteine können als Komplettschutz vereinbart oder flexibel nach Bedarf „zusammengebaut“ werden. Die Versicherungen werden in einer Police zusammengefasst. Bereits ab zwei Verträgen gibt es einen Bündelnachlass (Rabatt).

2. Branchenkonzepte

Darüber hinaus bietet die R+V ihren Firmenkunden Branchenkonzepte:

  • Branchenkonzept für das Baugewerbe
  • Branchenkonzept für die Landwirtschaft
  • Branchenkonzept für das Handwerk

In den Branchenkonzepten werden Versicherungen und ggf. weitere Leistungen zusammengestellt, die für die jeweilige Branche interessant sind. Dabei kann es sich um allgemeine Produkte aus dem Bereich der Gewerbeversicherung handeln, zum Teil auch um branchenspezifische Angebote. Branchenbezogen ist die Kalkulation der Prämien. Jedes Branchenkonzept deckt vier Leistungsbereiche ab:

  • „Für Ihr Unternehmen“: beinhaltet in der Regel die Versicherungen der Unternehmenspolice für kleine und mittlere Unternehmen.
  • „Für Ihre Mitarbeiter“: hier geht es um Lösungen der betrieblichen Altersvorsorge im Versicherungs-Kontext (Direktversicherung und andere), betriebliche Krankenversicherung und Gruppen-Unfallversicherung
  • „Für Ihre Kunden“: betrifft Versicherungen im Zusammenhang mit Leistungsverpflichtungen und Gewährleistungen;
  • „Für Sie“: dieser Bereich umfasst private, staatlich geförderte und betriebliche Altersvorsorge als Firmeninhaber, Hinterbliebenenschutz, Berufsunfähigkeitsschutz und Krankenversicherung.
Beispiel Branchenkonzept für die Landwirtschaft
Eine spezielle Branchenlösung bietet die AgrarPolice für landwirtschaftliche Betriebe als Pendant zur Unternehmenspolice. Sie enthält neben der üblichen – für den Agrarbereich kalkulierten – Haftpflicht-, Maschinen-, Rechtsschutz-, Gebäude- und Inhaltsversicherung auch eine Tier- und Transportversicherung. Im Bereich „Für Ihre Kunden“ gibt es eine erweiterte Produkthaftpflichtversicherung, die auf die Produkthaftung bei Agrarerzeugnissen abgestellt ist. Bei der betrieblichen Altersversorgung per Direktversicherung gelten mit dem Deutschen Bauernverband vereinbarte Sonderkonditionen. Bei der persönlichen Absicherung wird eine spezielle R+V-UnfallPolice Landwirt geboten.

Mediziner Police für niedergelassene Ärzte

Die Police ist im Prinzip eine „abgespeckte“ Unternehmenspolice für die Versicherungsbedürfnisse von Arztpraxen. Es umfasst die Bausteine Haftpflicht, Inhalt, Elektronik, Ertragsausfall, Internet- und Wirtschaftskriminalität sowie Rechtsschutz.

KRAVAG-Logistic-Police für Frachtführer und Spediteure

Dabei handelt es sich um ein besonderes Angebot der R+V-Tochter KRAVAG für Transporteure. Es besteht aus dem KRAVAG-Betriebsschutz (kombinierte Haftpflichtversicherung, speditionsbezogene Gebäude- und Inhaltsversicherung) und einer Speditions-Güterversicherung. Weitere Bausteine sind möglich.

Angesichts der Produktvielfalt in der Gewerbeversicherung ist es schwierig, eine Gesamtbewertung der R+V-Leistungen in diesem Bereich durchzuführen. In einer 2017 durchgeführten Untersuchung des Analysehauses ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money wurde die R+V-Versicherung bezüglich der Fairness von Firmenversicherern mit „gut“ beurteilt. Dabei wurde anhand von Kundenbefragungen Faktoren wie Kundenbindung, Faire Beratung, Fairer Service, Preis-Leistungs-Verhältnis usw. bewertet und zu einem Gesamturteil zusammengeführt.
Die BaFin-Beschwerdestatistik bezieht sich auf Verbraucher-Beschwerden zu ihren Versicherungen. Bei den auch in der Gewerbeversicherung relevanten Versicherungssparten Haftpflicht, Gebäude und Rechtsschutz lag die Beschwerdehäufigkeit R+V-bezogen 2017 bei deutlich unter fünf Fällen pro 100.000 Verträgen. Das ist ein niedriger Wert.
Die R+V-Versicherung in Wiesbaden ist eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen und deckt als Universalversicherer mit diversen Tochtergesellschaften alle Versicherungssparten ab. Dazu gehört auch die Gewerbeversicherung. Sie ist ein Teil der genossenschaftlichen FinanzGruppe der Volks- und Raiffeisenbanken. Die Banken fungieren als ein wichtiger Vertriebskanal. Haupteigentümer der R+V-Versicherung ist die DZ Bank als genossenschaftliches Spitzeninstitut (Anteil 92,1 Prozent), geringe Anteile besitzen Volks- und Raiffeisenbanken unmittelbar (6,1 Prozent).

Die Konzern-Bilanzsumme der R+V belief sich Ende 2017 auf rund 104,1 Mrd. Euro. Davon entfielen knapp 87,4 Mrd. Euro auf Kapitalanlagen, denen ca. 79,6 Mrd. Euro an versicherungstechnischen Rückstellungen gegenüberstanden. Die gebuchten Bruttobeiträge als Erstversicherer beliefen sich auf fast 13,7 Mrd. Euro. Im Größenvergleich der deutschen Versicherer liegt die R+V nach Beitragseinnahmen auf Platz 5 – rechnet man die Munich Re als Rückversicherer nicht mit, auf Platz 4. Die R+V beschäftigte Ende 2017 knapp 14.000 Mitarbeiter.

Die R+V-Geschichte ist von Anfang an eng mit dem genossenschaftlichen Bankenwesen verbunden gewesen. Bereits in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts gab es Bestrebungen, Versicherungsleistungen im Rahmen der Raiffeisenorganisation anzubieten. 1922 wurden in Berlin die Raiffeisen Allgemeine Versicherungsgesellschaft a.G. und die Raiffeisen Lebensversicherungsbank a.G.. gegründet. Bedingt durch die deutsche Teilung erfolgte 1948 der Umzug nach Wiesbaden. Dort firmierte man bis 1958 als Raiffeisendienst Versicherungs-Gesellschaften, danach als Raiffeisen- und Volksbanken-Versicherung. 1958 wurde erstmals das Versicherungsgeschäft auch für Volksbanken aufgenommen. Mit dem Zusammengehen beider Organisationen 1973 wurde der neue Name R+V-Versicherung gewählt. Die Raiffeisen-Vergangenheit zeigt sich noch heute in der starken Stellung in der Landwirtschafts-Versicherung.

Kontakt

Hausadresse:
R+V Versicherung AG
Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden

Telefon:
0800 533-1112

Fax:
0611 533-4500

E-Mail:
ruv@ruv.de

ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Gewerbeversicherung R und V
Unsere Kunden haben uns bewertet
4.9 von 5 Punkten aus 1 157 Nutzerbewertungen für transparent beraten Beratungsleistung
Vielen Dank!

Ihre Bewertung wurde erfolgreich versendet und wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

×
Ihre Bewertung: Punkte
Bewerten Sie die Beratungsqualität unserer Versicherunsmakler durch das Auswählen einer Stern-Zahl!